+++ Rehazentrum ist eröffnet +++                                       +++ Rehazentrum ist eröffnet +++                                       +++ Rehazentrum ist eröffnet +++

Covid-19-Informationen

Maßnahmen zum Schutz unserer Patientinnen und Patienten

Am 16.12.2022 endete die 3-G-Regel in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und anderen Gesundheitseinrichtungen. An diesem Tag trat die neue COVID-19-Basismaßnahmenverordnung in Kraft.

Für eine Therapie in unserem Ambulatorium benötigen Sie keinen gültigen 3-G-Nachweis mehr.

Die FFP2-Maskenpflicht als Schutz für Patientinnen und Patienten bleibt allerdings bestehen. Bitte achten Sie darauf, dass diese Mund und Nase vollständig bedeckt.

Folgende Hygienetipps möchten wir Ihnen zum Schutz vor Infektionen gerne mitgeben:

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig (v.a. nach dem Toilettengang, nach dem Putzen der Nase, vor und nach dem Essen, nach Kontakt mit Tieren, nach Kontakt mit Kranken oder Wunden, nach Kontakt mit Abfällen).
  • Halten Sie beim Husten und Niesen Abstand zu anderen Menschen, z.B. durch Wegdrehen. Halten Sie zudem ein Taschentuch vor den Mund oder husten bzw. niesen Sie in die Armbeuge.
  • Bleiben Sie im Krankheitsfall zu Hause, bis Sie wirklich gesund sind.
  • Lüften Sie Innenräume regelmäßig für mehrere Minuten mit weit geöffnetem Fenster

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden speziell geschult und setzen eine Vielzahl von Hygienemaßnahmen, wie die laufende Desinfektion der Räume sowie das Tragen einer FFP2 Maske, um. 

Im Folgenden finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit COVID-19. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können Sie sich gerne an unser Leitungsteam wenden.

FAQ - Fragen & Antworten

Welche Schutzmaßnahmen werden bei Neuaufnahmen getroffen?

Uns ist es besonders wichtig, in unserer Einrichtung für Ihre größtmögliche Sicherheit zu sorgen. Wir bitten Sie daher auch um Ihr Verständnis, dass wir bei jeder Neuaufnahme ein umfassendes „Screening" durchführen. Dieses „Screening" dient zum Schutz aller und klärt ob möglicherweise Krankheitssymptome vorliegen. Bei Verdachtsfällen muss der Therapie-Antritt leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Können Begleitpersonen mitgenommen werden?

Begleitpersonen dürfen wieder in das Ambulatorium mitgenommen werden. 

Gibt es eine Maskenpflicht im Haus?

In unserer Einrichtung besteht FFP2-Maskenpflicht. Bitte achten Sie darauf, dass diese Mund und Nase vollständig bedeckt.

Ist es sicher bei Ihnen im Haus?

Unsere umfangreichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen tragen dazu bei, Ihre Therapie auf einem hohen Sicherheitsniveau durchführen zu können. Der Gesundheitszustand unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Patientinnen und Patienten wird täglich kontrolliert.

Findet ein regulärer Therapiebetrieb statt?

Ja, Therapien werden – mit den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen – im normalen Umfang durchgeführt. Zu Ihrem Schutz tragen Therapeuten FFP2-Schutzmasken. Gruppentherapien und Vorträge finden in kleineren Gruppen statt. Einzeltherapien finden wie gewohnt statt. Beratungsgespräche und psychologische Therapien können durch die Aufstellung mobiler Plexiglasabtrennungen und der Einhaltung eines Abstands von 1 Meter ohne Schutzmasken regulär durchgeführt werden.

Was passiert, wenn eine infizierte Person vor Ort ist?

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Sollten – trotz aller Sicherheitsvorkehrungen – dennoch Erkrankungen auftreten, werden die Betroffenen isoliert. Die Leitung des Ambulatoriums und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auf diese Situation vorbereitet und handeln schnell und richtig.

Hygiene- und vorbeugende Maßnahmen

Alle VAMED-Gesundheitseinrichtungen in Österreich haben entsprechend ihrem Status als Krankenanstalten und ihrer Qualitätszertifikate ein ausgezeichnetes Hygienemanagement mit entsprechendem Hygienefachpersonal. Wir verfolgen die tagesaktuelle Erkrankungsausbreitung und stehen mit den Sanitätsbehörden in ständigem Kontakt. Die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten sowie unseres Personals hat für uns höchste Priorität.

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen zum Corona-Virus, wenden Sie sich gerne an das Team unserer Einrichtung.

Neben unbedingt erforderlichen Cookies verwenden wir optionale Cookies für Statistiken.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

VAMED Rehabilitation