+++ Eröffnung Ende September/Anfang Oktober 2022 +++                                       +++ Eröffnung im Sommer/Herbst 2022 +++                                       +++ Eröffnung im Sommer 2022 +++

Ambulante Rehabilitation

Allgemeine Informationen zur ambulanten Rehabilitation

Ambulante Leistungen zur medizinischen Rehabilitation

Sei es nach einer Operation, bei chronischen Schmerzen, einem Unfall oder anderen Beschwerden oder Erkankungen – das ambulante Rehazentrum Innsbruck bietet Ihnen eine auf Ihr Krankheitsbild abgestimmte Rehabilitation. Mit einem interdisziplinären Team – unter der ärztlichen Leitung von Dr. Michael Fischer – steht Ihnen ein professionelles Team zur Seite, das Ihnen hilft, Ihre Lebensqualität zu verbessern. Das Wohl der Patientinnen und Patienten und die Rückkehr in ein beschwerdefreies Leben ist unser oberstes Ziel.

Eine ambulante Rehabilitation verschafft Ihnen viele Vorteile im Vergleich zu einer Reha mit einem stationären Aufenthalt.

Vorteile der ambulanten Rehabilitation im VAMED rehazentrum INNSBRUCK

  • Wohnortnah und im gewohnten Umfeld wieder gesund werden.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch abgestimmte Therapiezeiten.
  • Der Fortschritt kann direkt im Alltag geübt und überprüft werden.
  • Optimale Koordination mit Ihrer niedergelassenen Ärztin, Ihrem Arzt möglich.
  • Individuelle, maßgeschneiderte Anpassung des Programms an die persönlichen Bedürfnisse.
  • Verschiedene Reha-Phasen unter einem Dach.
  • Die Kostenübernahme erfolgt nach Antrag durch die Sozialversicherung, d.h. es entstehen keine Kosten für die Patientinnen und Patienten.
  • Parkmöglichkeiten vor dem Haus und in der Tiefgarage.

Inhalte der ambulanten Reha

  • Ihr Rehabilitationsplan wird individuell für Sie gestaltet und mit Ihnen abgestimmt. Ihre Erkrankung, Ihr bisheriger Heilungsverlauf und auch die Vorgaben des jeweiligen Kostenträgers sind wichtige Eckpunkte in Ihrem persönlichen Rehabilitationsplan.

  • Die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Inhalte werden aus den Bereichen der medizinischen Trainingstherapie, Krankengymnastik, Ergotherapie, Physikalische Therapie und Alltags-/Arbeitstraining zusammengestellt.
  • Entspannungstraining, Schulungen (zum Beispiel Seminare zur Stress-/Schmerzbewältigung) und persönliche Beratungen – psychologische Einzelberatung, Ernährungsberatung und Sozialberatung – runden Ihren Tagesablauf ab.
  • Ihre Behandlung dauert pro Rehabilitationstag zwischen 2,5 bis 6 Stunden. Am Aufnahmetag Ihrer Reha werden im Rahmen einer ausführlichen. Aufnahmeuntersuchung von unseren Ärztinnen und Ärzten mit Ihnen gemeinsam die Ziele und Therapien Ihrer Reha individuell festgelegt. Danach beginnt die vereinbarte Behandlung zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens.

Unser Leistungsangebot

Neben unbedingt erforderlichen Cookies verwenden wir optionale Cookies für Statistiken.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

VAMED Rehabilitation